Cabaret Noir

 

Mystisch - flirrend mit singender Säge, düsteren Gitarrenriffs und beschwörend klarem Gesang - so entführt die Band MAJAH seit 2017 facettenreich in eine ganz eigene dunkelromantische Welt.  Im Stil des Cabaret Noir feiert Sängerin Helen Jahn mit eingängigen Melodien die Melancholie. Sie vertont eigene und fremde nachdenklich - lyrische Texte, oft ironisch oder mit feinem Humor.